Willkommen
Traumburger
Neuigkeiten
Über mich
Mein Leben
Meine Freunde
Meine Urlaube
Mein Hundesport
Pinscherwanderung
Pinscheraccessoires
SOS Pinscher
Fotokunst
Zum Nachdenken
Gästebuch
Linkliste
Widerruf Linkliste
Kontakt
Impressum
Winter Fotoshooting



Über mich

Meine Abstammung : Eva von der Jasminblüte

 Link :  meine Eltern und Geschwister

Name bei Facebook : Enja Deutscher-Pinscher

 

Spitzname: Enja
Geburtsname: Eva von der Jasminblüte
Rasse: Deutscher Pinscher
Alter: schon bald 4 Jahre : am 22.Juli 2007 bin ich geboren 
Größe: nur 43 cm groß
Gewicht: zwischen 13 und 13,8 kg
Tricks: Ich lerne ganz viel, aber sind das Tricks? Ja, durch die O-Beine springen 
Kentnisse: Ein paar Sachen aus dem Bereich des Hundesportes
Vorlieben: Mich in Wildschweindreck und uraltem Fisch zu welzen und auch zu fressen :-)) 
Abneigungen: Wasser ( als Regen und Regen aus der Dusche)

 

 

Wie ich zu Frauchen/Herrchen kam:

Das ist schon eine komische Geschichte: Mein Frauchen hatte ganz viel Geld gespart, um sich eine Spiegelreflexkamera zu kaufen. Sie hatte sich schon eine ausgesucht. Doch ganz plötzlich wurde der Wunsch der Kinder und auch der von ihr mal laut ausgesprochen. Ein Haustier, nein ein Hund zu haben , das wäre schön. Herrchen hatte nicht viel dagegen. Er wollte sich nur nicht darum kümmern müssen. Aber welchen Hund? Einen aus dem Tierheim? Einen Erwachsenen oder einen Welpen? Rüde oder Hündin?...... Alle schrieben ihre Wünsche auf Papier. Frauchen: "So einen Hund gibt es nicht" Aber bei Wikipedia kann man ein Liste aller Hunderassen einsehen, Bilder und Beschreibungen. Und ? Ein deutscher Pinscher :-) soll es sein. Aber wo gibt es denn welche, und dann sollte es auch noch schnell gehen. Womöglich hätte Herrchen es sich sonst nochmal anders überlegt. Im Internet hatten sie dann zwei Familien in Hamburg ausfindig gemacht und sich zum Probegassigehen verabredet. Zwei Deutsche Pinscher, ein Rüde und eine Hündin. Sie waren alle ( auch Herrchen ) begeistert. Dann wurde eine private Züchterin in Mecklenburg-Vorpommern ausgemacht und angerufen. Sie wollten ja nur mal gucken. Aber an mir kamen sie nicht vorbei und nahmen mich gleich mit ( Ich war schon 6 Monate alt ). Meine neue Familie, mein neues Zuhause: was bin ich froh. :-)

Lieblingsessen: Alles, was Hunde mehr oder weniger gut verdauen können
Lieblingsspielzeug: Ein Kaninchenfellball , sonst nichts
Lieblingsort: Im Auto, auf dem Schoß, Zuhause im Bett, oder bei meiner Freundin Diva und überall da, wo ich einen guten durch.-oder Überblick habe, ja,ja :-))